2013-11-14

Künstlerische Matinee zum Totensonntag


Künstlerische Matinee zum Totensonntag

Der Schlüssel zur Frage nach dem Tod öffnet die Tür zum Leben“ (Elisabeth Kübler-Ross) – um diese und andere Einsichten geht es in der Matinee am Totensonntag, 24. November, um 11 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei, Plochingerstraße 14: Der Philosoph und Trauerredner Thomas Oser liest Gedichte und kurze philosophische Texte, die um Abschied und Todesgedenken kreisen; die australische Querflötistin Amanda Chominsky und die japanische Choreografin Sawako Nunotani antworteten darauf musikalisch bzw. tänzerisch.
Wie Kinder und Jugendliche mit dem Tod umgehen, darum geht es vor allem in dem anschließenden Gespräch mit dem Metzinger Trauerbegleiter Uwe Serway und Jule Serway. Die 23-jährige Bestattungsfachkraft bietet am Donnerstag, 21. November, ab 14 Uhr in der Kinder-Kultur-Werkstatt der Seegrasspinnerei einen Nachmittag für Kinder bis 14 Jahren an: Während ein Sarg kreativ gestaltet wird, soll sich ein zwangloses Gespräch über Sterben und Tod entwickeln.




No comments:

Post a comment